Kryptowährung kaufen
Märkte
Kontrakt
Spot
Earn
Web3 new
Lernen
Academy > Technische Analyse > Umlaufende Menge vs. Gesamtmenge: Vorsicht vor Verwässerungsrisiko >

Umlaufende Menge vs. Gesamtmenge: Vorsicht vor Verwässerungsrisiko

2023-12-06 02:44:09

Zusammenfassung:

  • Die umlaufende Menge (Anzahl der im Umlauf befindlichen Münzen) und die Gesamtmenge (maximale Anzahl von Münzen, die existieren können) sind entscheidende Faktoren für den Preis einer Münze.
  • Wenn die umlaufende Menge einer Münze sehr weit von ihrer Gesamtmenge entfernt ist, besteht ein reales Verwässerungsrisiko, da der Wert der Münze sinkt, sobald weitere Münzen in Umlauf gebracht werden, besonders wenn keine neue Nachfrage entsteht, um den Preis zu stützen.
  • Faustregel: Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen investierte Projekt nicht weniger als 50% der Menge im Umlauf hat, sonst besteht ein Verwässerungsrisiko und ein Preisverfall.

Erfolgreich in Krypto zu investieren erfordert sorgfältige Recherchen, die mit einer fundamentalen Analyse beginnen. Einer der wesentlichen Bestandteile der fundamentalen Analyse, die alle Händler betrachten sollten, sind die umlaufende Menge und die Gesamtmenge einer Münze.

Was passiert, wenn Sie eine Münze mit einer umlaufenden Menge von einer Million kaufen, nur um dann zu sehen, dass die Menge auf fünf Millionen ansteigt und Ihren Anteil um 500% verwässert? Die Tokenomics können ein Krypto-Projekt machen oder brechen, da sie direkt mit der Marktkapitalisierung verbunden sind.

Wenn die umlaufende Menge steigt, muss ein Zustrom von Geld vorhanden sein, um die Marktkapitalisierung beizubehalten. Je mehr Münzen in Umlauf gebracht werden, desto mehr sinkt der Wert. Umgekehrt, je mehr Münzen verbrannt oder aus dem Umlauf entfernt werden, desto mehr steigt der Wert.

In diesem Leitfaden werden wir analysieren, wie die umlaufende Menge die Kryptopreise beeinflusst und was bei einem Projekt zu recherchieren ist. Wir werden auch Beispiele der größten Kryptowährungen der Welt aufschlüsseln. Am Ende dieses Artikels werden Sie genau wissen, worauf Sie bei Ihrer nächsten Krypto-Investition achten müssen – zumindest in Bezug auf die umlaufende Menge und die Gesamtmenge.

Was ist die umlaufende Menge?

Die umlaufende Menge ist die aktuelle Anzahl von Münzen, die im Blockchain-Netzwerk zirkulieren. Für Bitcoin beträgt die umlaufende Menge 19 Millionen und für Ethereum sind es 121 Millionen.

Die umlaufende Menge ist immer ein Prozentsatz der Gesamtmenge – je höher der Prozentsatz, desto besser. Zum Beispiel hat Bitcoin eine umlaufende Menge von 19 Millionen, was etwa 90% der maximalen Menge von 21 Millionen entspricht. Dies bedeutet, dass der Wert von Bitcoin nicht wesentlich durch den Zustrom neuer Bitcoins auf den Markt verwässert werden kann.

Wenn die umlaufende Menge fünf Millionen und die Gesamtmenge 100 Millionen beträgt, bedeutet dies, dass die umlaufende Menge effektiv 5% ist. Dies ist riskant; ein Inhaber könnte eine Verwässerungsrate von 95% in Betracht ziehen, wenn er vor der Investition nicht die notwendigen Recherchen durchführt.

Wie berechnet man die umlaufende Menge?

Die umlaufende Menge kann berechnet werden, indem man die Marktkapitalisierung durch den Münzpreis teilt. Die Formel lautet wie folgt:

Marktkapitalisierung / Preis = Umlaufende Menge

Für Bitcoin kann die Marktkapitalisierung von 380 Milliarden Dollar durch den Preis von 20.000 Dollar geteilt werden, was ein Ergebnis von 19 Millionen BTC ergibt.

Wie berechnet man die Marktkapitalisierung?

Das Gegenteil gilt, wenn wir die Marktkapitalisierung (Gesamtwert) berechnen wollen, indem wir die umlaufende Menge mit dem Münzpreis multiplizieren.

  • Die umlaufende Menge von Bitcoin beträgt 19 Millionen; multipliziert mit 20.000 Dollar, ergibt sich eine Marktkapitalisierung von rund 380 Milliarden Dollar.
  • Die umlaufende Menge von Ethereum beträgt 121 Millionen; multipliziert mit 1.150 Dollar, ergibt sich eine Marktkapitalisierung von rund 140 Milliarden Dollar.
  • Die umlaufende Menge von Dogecoin beträgt 132 Milliarden; multipliziert mit 0,07 Dollar, ergibt sich eine Marktkapitalisierung von rund 9 Milliarden Dollar.
  • Die umlaufende Menge von Chainlink beträgt 470 Millionen; multipliziert mit 6,4 Dollar, ergibt sich eine Marktkapitalisierung von rund 3 Milliarden Dollar.

Bei Verwendung eines Marktkapitalisierungs- und umlaufenden Menge-Rechners wie CoinMarketCap wird die Marktkapitalisierungsberechnung automatisch verarbeitet.

Wie beeinflusst die umlaufende Menge den Kryptowährungspreis?

Viele Anfängerhändler gehen davon aus, dass der Preis einer Krypto hoch ist, das Projekt daher überlegen sein muss. Dies muss jedoch nicht der Fall sein; es könnte einfach bedeuten, dass die umlaufende Menge derzeit gering ist.

Die umlaufende Menge von Ethereum ist fast sechsmal höher als die von Bitcoin, weshalb der Preis bei 1.200 Dollar pro ETH niedriger ist, während Bitcoin bei 20.000 Dollar pro BTC gehandelt wird.

Das Gegenteil ist auch wahr; nur weil der Preis einer Krypto niedrig ist, bedeutet das nicht automatisch, dass es sich um ein minderwertiges Projekt handelt, denn die Menge könnte hoch sein. Tatsächlich könnte es sich um eine Top-20-Krypto nach Marktkapitalisierung handeln.

Ein großartiges Beispiel ist Shiba Inu. Mit einer umlaufenden Menge von 550 Milliarden hat sie einen Preis von 0,0001 Dollar pro Münze. Trotzdem ist die Marktkapitalisierung mit 6 Milliarden Dollar immer noch relativ hoch.

Was ist die Gesamtmenge?

Die Gesamtmenge ist die maximale Anzahl von Münzen und stellt eine Grenze dar, die nicht überschritten werden kann. Die Gesamtmenge jeder Krypto ist im Code fest verankert, und weiteres Mining ist nicht erlaubt.

Beispielsweise beträgt die Gesamtmenge von Bitcoin 21 Millionen. Bitcoin inflatiert derzeit mit einer Rate von 6 BTC pro Block (alle 10 Minuten), aber da die Belohnungen mit den Halvings abnehmen, wird erwartet, dass die Gesamtmenge erst in 100 Jahren vollständig abgebaut wird.

Umlaufende Menge vs. Gesamtmenge

Die umlaufende Menge unterscheidet sich von der Gesamtmenge, da sie alle Münzen berechnet, die auf der Blockchain aktiv sind. Bitcoins Gründer Satoshi Nakamoto hält über 1 Million BTC, was einem Wert von 20 Milliarden Dollar zum aktuellen Marktpreis entspricht. Diese Münzen wurden seit über 10 Jahren nicht bewegt, gelten aber dennoch als Teil der umlaufenden Menge.

Ein plötzlicher Anstieg der Gesamtmenge kann einem Projekt erheblichen Schaden zufügen.

Der Zusammenbruch von Terra (LUNA) ist ein Beispiel dafür. Um die algorithmische Stablecoin UST wieder an den Dollar zu binden, musste das Terra-Team neue LUNA prägen, um die Liquidität der UST-Stablecoin zu stützen. Die Gesamtmenge von LUNA stieg innerhalb weniger Tage von 300 Millionen auf 6,5 Billionen an. Der Preis fiel von 80 Dollar auf 0,0001 Dollar – einen Bruchteil eines Cents – aufgrund des schnellen Anstiegs der Menge, wodurch das Projekt entwertet wurde.

Dieses Risiko ist im Falle von Bitcoin unwahrscheinlich, da sich die Inflationsrate über mehr als 100 Jahre erstreckt. Das Risiko der Inflation ist bei DeFi-Münzen, die von Smart Contracts angetrieben werden, höher, insbesondere bei Prägefehlern, die die Mehrheit der Hacks in der DeFi-Szene verursachen.

Wie führt das Verbrennen zum Rückgang der umlaufenden Menge?

Das Verbrennen von Münzen kann zu einem Preisanstieg für bestehende Münzen führen, da weniger Münzen im Umlauf sind. Das Verbrennen repräsentiert die Entfernung von Münzen aus dem Umlauf, indem sie an die Burn-Adresse gesendet werden.

Die "Burn-Adresse" ist die erste Genesis-Adresse auf einer Blockchain. An die Burn-Adresse werden Münzen gesendet, wenn sie aus dem Umlauf entfernt werden sollen, da niemand die privaten Schlüssel hat und sie nicht abgerufen werden können.

Nach dem Senden an eine Burn-Adresse erkennen Blockexplorer wie Etherscan einen Rückgang der Menge, der typischerweise in einem Preisanstieg widergespiegelt wird. So haben Projekte wie Shiba Inu ihre Menge erheblich verringert und ihr Projekt erfolgreich gemacht.

Was passiert, wenn die umlaufende Menge die maximale Menge erreicht?

Wenn die umlaufende Menge und die maximale Menge gleich sind, bedeutet dies, dass alle Münzen in Umlauf gebracht wurden. Der Kryptopreis könnte je nach Marktbedingungen steigen oder fallen, aber es wird nichts Drastisches passieren.

Zum Beispiel sind die umlaufende Menge und die maximale Menge von Litecoin identisch bei 84 Millionen, was bedeutet, dass alle LTC abgebaut wurden. Der Preis von Litecoin schwankt je nach Marktbedingungen. Während des Bullenmarkts 2021 erreichte LTC ein Allzeithoch von 386 Dollar und sank dann allmählich auf 50 Dollar im Bärenmarkt.

Wie trifft man Investitionsentscheidungen basierend auf der umlaufenden Menge?

Um erfolgreich in Krypto zu investieren, muss man das Verhältnis zwischen der umlaufenden und der Gesamtmenge erforschen. Wenn mehr als 80% der Münzen in Umlauf gebracht sind, ist eine begrenzte Verwässerung zu erwarten. Wenn weniger als 50% der Münzen in Umlauf gebracht sind, riskiert ein Investor eine Verwässerung und einen Preisverfall.

Wenn die umlaufende Menge steigt, folgt die Marktkapitalisierung nicht immer. Angenommen, wir verdoppeln die Bitcoin-Menge auf 42 Millionen. Die Marktkapitalisierung könnte gleich bleiben bei 380 Milliarden Dollar, aber der Preis von Bitcoin könnte auf 10.000 Dollar sinken, es sei denn, es wird das Zweifache an Bargeld injiziert, um die aktuelle Marktkapitalisierung zu halten.

Faustregel: Stellen Sie sicher, dass das Projekt, in das Sie investiert haben, nicht weniger als 50% der Menge im Umlauf hat. Obwohl der Preis kurzfristig steigen kann, kann die Verwässerung die potenziellen Gewinne in den nächsten Jahren verringern.

Fazit

Die umlaufende Menge und die Gesamtmenge einer Krypto sind entscheidende Faktoren für den Preis einer Krypto. Diese Kennzahlen informieren Investoren über das mögliche Risiko einer Verwässerung und die Chance auf eine Wertsteigerung. Daher kann das Wissen, wie man Investitionsentscheidungen basierend auf der umlaufenden Menge trifft, eine der lohnendsten frühen Lektionen für Anfängerhändler sein.



giftRegister to get $180 Welcome Bonus!
Email
Password
Einladungscode (Optional)
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Telegram
  • Discord
  • Youtube
Subscribe Phemex

Jetzt bei Phemex registrieren und Ihre Krypto-Reise noch heute beginnen

Erhalten Sie 180$ für Ihre Anmeldung

Bonus

Werden Sie der erste PT-Inhaber mit NULL Risiko

Feiern Sie die Einführung des Phemex-Tokens am 30. November