Was ist die Market Cap und wie wird sie berechnet?

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Telegram

Zusammenfassung

  • Die Marktkapitalisierung (oder Market Cap) bezieht sich auf den Gesamtwert aller Aktien eines Unternehmens.
  • In der Kryptowirtschaft wird die Marktkapitalisierung verwendet, um den Wert eines Vermögenswerts und sein Wachstum aus einer breiteren Perspektive zu verstehen.
  • Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung ist eine Kennzahl, die den Wert der gesamten Krypto-Branche abbildet. Der Wert ergibt sich aus der Summe der Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen.

what-is-_how-to-calculate-total-crypto-market-cap

Wenn Sie jemals in Aktien oder Investmentfonds investiert haben, wissen Sie, wie wichtig der Begriff Marktkapitalisierung ist. Die Marktkapitalisierung bezieht sich auf den Gesamtwert aller Aktien eines Unternehmens und wird berechnet, indem man den Kurs einer Aktie mit der Gesamtzahl der ausstehenden Aktien multipliziert. Ein Unternehmen mit 20 Millionen Aktien, die zu einem Preis von 50 Dollar pro Aktie verkauft werden, hätte beispielsweise eine Marktkapitalisierung von 1 Milliarde Dollar.

Dieses Konzept gilt auch für den Kryptobereich, denn die Kenntnis der Marktkapitalisierung einzelner Vermögenswerte und des Kryptosektors als Ganzes kann ein wichtiger Faktor sein, um die Richtung des Marktes besser zu verstehen.

Warum sollten Sie sich für die Market Cap interessieren?

Die Marktkapitalisierung gibt an, wie viel ein Unternehmen auf dem offenen Markt wert ist und wie der Markt seine Zukunftsaussichten einschätzt. Somit ist die Marktkapitalisierung ein einfaches, aber effektives Kriterium dafür, wie wertvoll ein bestimmtes Unternehmen oder eine Branche ist. Sie bildet den aktuellen Wachstumspfad eines Unternehmens ab und hilft außerdem bei der Vorhersage seines zukünftigen Kurses. Insgesamt ist die Marktkapitalisierung ein Wert, der Menschen dabei helfen kann, kluge Investitionsentscheidungen zu treffen.

In der Kryptowirtschaft wird die Marktkapitalisierung verwendet, um den Wert eines Vermögenswerts und sein Wachstum aus einer breiteren Perspektive zu verstehen. Dies ist jedoch getrennt von der „gesamten Krypto-Marktkapitalisierung“, die Aufschluss darüber geben kann, wo Krypto im Vergleich zu anderen Wirtschaftssektoren steht.

Wie berechnet man die Market Cap eines Krypto-Assets?

Bei einzelnen Kryptowährungen ist die Marktkapitalisierung der Gesamtwert aller Coins oder Token, die gemined wurden. Es ist relativ einfach, diese Zahl zu berechnen. Sie ergibt sich aus der Multiplikation des Preises eines einzelnen Coins mit dem gesamten zirkulierenden Angebot. Lassen Sie uns die Marktkapitalisierung von Bitcoin (BTC) berechnen, um dieses Konzept besser zu verstehen.

Marktkapitalisierung (Market Cap) = Preis der einzelnen Coins x Gesamtangebot im Umlauf

Mit Stand vom April 2021 liegt der Preis eines einzelnen Bitcoin bei 55.165 $. Das gesamte zirkulierende Angebot beträgt 18.686.162 BTC. Um die Marktkapitalisierung von Bitcoin zu erhalten, müssen wir diese beiden Werte multiplizieren.

Somit ist die Marktkapitalisierung von Bitcoin = $55.165 x 18.686.162 = $1.030.837.521.611. Die gesamte Marktkapitalisierung von Bitcoin beträgt also $1,03T. Wir können das gleiche Konzept auch auf die anderen Krypto-Assets anwenden.

Wie berechnet man eine vollständig verwässerte Market Cap?

Die verwässerte Marktkapitalisierung (Diluted Market Cap) ist ein Indikator für das zukünftige Wachstum des Netzwerks und wird berechnet, indem der aktuelle Wert eines einzelnen Coins mit dem gesamten geplanten Angebot multipliziert wird.

Verwässerte Marktkapitalisierung =

aktueller Preis einer einzelnen Coin x beabsichtigtes Gesamtangebot

Zum Beispiel hat Bitcoin ein maximales Angebot von 21 Millionen, aber es sind derzeit 18,6 Millionen BTC im Umlauf. Das bedeutet, dass in Zukunft alle 21 Millionen Münzen im Umlauf sein werden. Wenn wir dies also mit dem aktuellen Preis von 1 BTC multiplizieren, erhalten wir eine vollständig verwässerte Bitcoin-Marktkapitalisierung von = $55.165 x 21.000.000 = $1.158.476.473.502. Die vollständig verwässerte Marktkapitalisierung beträgt also etwa 1,1T $.

 

Klassifizierung von Krypto-Anlagen nach Market Cap

Auf der Grundlage ihrer Marktkapitalisierung werden Krypto-Assets in drei Hauptkategorien eingeteilt.

  1. Kryptowährungen mit großer Marktkapitalisierung: Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 10 Mrd. $ gelten als Large-Cap-Kryptowährungen. Münzen wie Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) gehören zu dieser Liste. Large-Cap-Kryptowährungen haben in den letzten Jahren ein beträchtliches Wachstum verzeichnet und gelten als risikoarme Anlagemöglichkeiten.
  2. Kryptowährungen mit mittlerer Marktkapitalisierung: Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung zwischen $1B und $10B gelten als mittelgroße Kryptowährungen. Diese Kryptowährungen haben das Potenzial, in Zukunft ein enormes Wachstum zu verzeichnen.
  3. Kryptowährungen mit kleiner Marktkapitalisierung: Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von weniger als 1 Mrd. $ gelten als Small-Cap-Währungen. Sie gelten als riskante Anlagemöglichkeiten, könnten aber auch enorme Gewinne erzielen.
Trade Kryptovertraege mit bis zu 100x Hebel

Wie hoch ist die gesamte “Crypto Market Cap”?

Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung ist eine Kennzahl, die den Wert der gesamten Krypto-Branche abbildet. Der Wert ergibt sich aus der Summe der Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin, Altcoins, Stablecoins, und Token. Dies ist eine sehr wichtige Kennzahl, da sie das potenzielle Wachstum der gesamten Kryptoindustrie anzeigt. Da Kryptowährungen jedoch sehr volatil sind, kann sich die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung von Zeit zu Zeit drastisch ändern.

Im April 2021 überstieg dieser Wert $2T und markiert damit einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte der Kryptowährungeb. Mit einer Marktkapitalisierung von $1,03T macht Bitcoin jedoch mehr als 50% der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung aus. Diese Tatsache wird als „Bitcoin-Dominanz“ bezeichnet.

Abgesehen davon entfallen auf die fünf anderen großen Münzen Ether (ETH), Polkadot (DOT), Tether (USDT und Cardano (ADA) 422 Milliarden Dollar bzw. bis zu 20,5 % des Gesamtwerts. Die verbleibenden 28% des Marktes werden von anderen kleineren Coins gehalten.

Abschließende Gedanken

Es gibt zwar einige Anleger, die auf die Marktkapitalisierung schwören, aber es gibt auch einige, die glauben, dass die Marktkapitalisierung keine genaue Schätzung des Wertes eines Krypto-Assets liefert. Nichtsdestotrotz ist die Marktkapitalisierung eine wichtige Kennzahl, die Sie analysieren sollten, wobei Sie auch die anderen Kennzahlen im Auge behalten sollten.


Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter support@phemex.zendesk.com
Immer und überall traden: iOS | Android
Phemex | Break Through, Break Free