Kryptowährung kaufen
Märkte
Kontrakt
Spot
Earn
Web3 new
Lernen
Blogs > Analysis > Krypto ist nicht tot: Warum es bleiben wird >

Krypto ist nicht tot: Warum es bleiben wird

Autor: silvia.zhang Datum: 2022-11-28 04:15:47

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Telegram
  • Discord
  • Youtube
Subscribe Phemex

Die neuesten Nachrichten und Updates von Phemex erhalten Geben Sie

giftRegister to get $180 Welcome Bonus!
Email
Password
Einladungscode (Optional)

Kryptowährungen traten 2017 ins Rampenlicht, flauten zwei Jahre lang ab, stiegen 2020 (nach dem Ausbruch von Covid-19) wieder an und sind seitdem als innovative Makroanlage neben Gold, Aktien, Anleihen und traditionellen Währungen auf der globalen Bühne präsent.

Bei diesem neuartigen Vermögenswert, der nicht physisch gehalten werden kann, gab es jedoch erhebliche Kritik an seiner Durchführbarkeit, Zuverlässigkeit und Zukunftsfähigkeit. Da Kryptowährungen im Allgemeinen recht volatil sind, sinkt die Stimmung, sobald die Preise fallen, und die Leute beginnen FUDing und behaupten, dass die Kryptowährung stirbt und/oder tot ist.

Why Crypto Is Not Dead

Gehen wir also dieser Frage nach und stellen Daten und Statistiken zur Verfügung, die das Narrativ «Krypto ist tot» widerlegen.

Ist Krypto 2022 tot?

Analyse der Marktkapitalisierung

Historisch gesehen sind Kryptowährungen im Jahr 2022 von ihren Höchstständen im Jahr 2021 gefallen. Die Marktbewertung ist jedoch immer noch deutlich höher als in früheren Bärenmärkten, z. B. in den Jahren 2018 und 2019.

Zum Beispiel liegt die aktuelle Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen bei rund 900 Milliarden Dollar. Während früherer Bärenmärkte bewegte sich die Marktkapitalisierung jedoch um 250 Milliarden Dollar und stieg nur während der Hausse auf 500 Milliarden Dollar an.

Crypto Market Cap History

Das bedeutet, dass trotz der negativen Stimmung und der makroökonomischen Fundamentaldaten das Interesse der Anleger an Kryptowährungen im Jahr 2022 immer noch deutlich größer ist als in den vorangegangenen schlechten Jahren wie 2018 und 2019.

Weitere Analysen werden Ihnen zeigen, dass neben Blockchain- und Krypto-Entwicklungen wie schnelleren Layer 1s und der Umstellung von Ethereum auf PoS der Aufstieg des Metaverse und das sprunghaft ansteigende Interesse an NFTs nur zusätzliche Katalysatoren sind, die die Akzeptanz von Krypto nur noch steigern werden.

Bei all diesen Entwicklungen, die sich in Echtzeit vollziehen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Kryptowährungen als aussterbend wahrgenommen werden, sehr gering. Und das auch nur, wenn man die jüngste Kursentwicklung und nicht den technologischen Fortschritt, die Web3Entwicklung, das Metaverse, die NFTs und die verschiedenen Erfolge des Krypto-Marketings in Entwicklungs- und Industrieländern analysiert.

Trade Kryptovertraege mit bis zu 100x Hebel

Analyse der Einführung von Blockchain, Metaverse und NFT

Blockchain ist eine Technologie, die als Katalysator für die Einführung von Kryptowährungen und Investitionen diente. Die Blockchain-Technologie ist auch eine verehrte Technologie, die erhebliche Investitionen und Interesse von Unternehmen wie Google, Apple, Samsung und Institutionen wie BlackRock, Fidelity und JP Morgan sowie von Ländern wie den Vereinigten Staaten und China angezogen hat.

Hier sind einige Statistiken, die den Gerüchten über das Aussterben der Kryptowährungen und den Untergang der Blockchain entgegenwirken. Die weltweiten Ausgaben für Blockchain-Lösungen werden voraussichtlich von 4,5 Milliarden Dollar (2020) auf geschätzte 19 Milliarden Dollar im Jahr 2024 steigen.

Blockchain Solution Adoption Stats

Darüber hinaus bekräftigen ständige Erhebungen von Statista und Deloitte, die mit globalen Unternehmen und Führungskräften sprechen, immer wieder ihr Interesse an Investitionen in Blockchain. Blockchain ist nützlich für den Finanz-, Gesundheits-, E-Commerce- und Agrarsektor, um nur einige zu nennen. Ganz einfach gesagt, mit all den VC-Finanzierungen (über 2,3 Milliarden Dollar bis 2020) wird die Branche einfach nicht verschwinden.

Ein weiterer Faktor, der der Kryptowährung Auftrieb gibt, ist das Metaverse. Das Metaverse ist eine digitale virtuelle Realität, die Hochgeschwindigkeits-Internet, Blockchain, NFTs und verschiedene Währungen für die Bezahlung benötigt. In dieser Hinsicht sollten Kryptowährungen gut mit dem Metaverse harmonieren.

Und die Unternehmen haben das Potenzial des Metaversums erkannt. Deshalb investieren Unternehmen wie Meta, Apple, Google, Microsoft, Nvidia, Tencent, Roblox, Shopify, Epic Games und Nike in dieses Thema und entwickeln ihre Geschäftsstrategien für digitale Realität.

Aber es ist noch viel zu früh. Obwohl das Interesse am Metaverse laut Google Trends um fast 50 % zurückgegangen ist, ist dies eine Zeit, in der das stille Geld und die großen Akteure einsteigen und sich auf Produkte, Lösungen und Dienstleistungen konzentrieren.

Und schließlich ist Krypto nicht wegen der NFTs tot. Im Jahr 2018, als die Kryptowährung abstürzte, war das Interesse von Institutionen und Unternehmen sehr gering, der gesamte Markt war spekulativ und es gab nur wenige Anwendungsfälle. Außerdem gab es keine NFTs. Jetzt jedoch, da NFTs im Mainstream angekommen sind und eine ähnliche Aufmerksamkeit wie das Metaverse erlangt haben, verleiht dies der Branche nur noch mehr Kraft und Dynamik für die Zukunft.

Hier ist zum Beispiel eine Zeitleiste der einzelnen Geldbörsen, die NFTs kaufen. Es spricht für sich selbst, dass der Markt für NFTs seit 2017 spektakulär angestiegen ist. Im Jahr 2022 sind diese Zahlen jedoch zurückgegangen. Aber der Markt reift, und der Grund für die derzeitige gedämpfte Aktivität liegt in der schwächelnden Weltwirtschaft.

NFT Wallet Buying Activity 17-21

NFTs und Kryptowährungen werden nicht verschwinden. Junge Leute lieben NFTs und Kryptowährungen und werden sie weiterhin kaufen, um damit auf ihren Social-Media-Profilen anzugeben. Zum Beispiel, indem sie NFT-Profilbilder (NFT PFPs) verwenden.

Tote Kryptowährungen & tote Coins

Das Jahr 2022 war der Beginn eines neuen Marktes, aber erst nach der berüchtigten Terra Luna-UST-Stablecoin-Pleite wurde die Branche wirklich auf den Boden der Tatsachen geholt. Nach dem Zusammenbruch des Terra Luna-Marktes wurde zum Beispiel ein Dominoeffekt ausgelöst, der zum Scheitern mehrerer Kryptowährungen führte, nämlich LUNA, UST und CEL (Celsius’ natives Token). Dies sind die primären Kryptowährungen, die während des Krypto-Crashs 2022 am meisten gelitten haben.

Luna Crash Price Chart
 (LUNA-Preisentwicklung 2022)

 

CEL Token Price Chart Decline
 (Entwicklung des Token-Preises im Celsius-Netzwerk 2021-2022)

 

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass diese Coins, obwohl sie um mehr als 80 % von ihren Höchstständen gefallen sind, immer noch an den Börsen aktiv sind und die Projekte fortgesetzt werden.

Und das, obwohl die Aufsichtsbehörden gegen sie vorgehen, die Justizbehörden hinter ihren Vermögenswerten her sind und die Anleger wütend auf das Management sind (Do Kwon & Alex Mashinsky). Beide Projekte könnten überleben, aber es wird einige Zeit dauern, bis wir das herausfinden, möglicherweise ein oder zwei Jahre.

Terra Lunas Stablecoin UST ist so gut wie tot und wurde aus der globalen Stablecoin-Konversation als Fallstudie dafür herausgenommen, warum eine bestimmte Art von algorithmischem Stablecoin nicht noch einmal versucht werden sollte, vor allem nicht so, wie Do Kwon und Terra es geplant haben.

Für jetzt ist eine Gewissheit, dass dieses Modell der Kryptowährung tot ist und verschwindet. Es wird als Warnung für andere Projekte und Schöpfer dienen, die den Stablecoin-Markt betreten wollen, ohne ausreichende Reserven zu haben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Liste der toten Kryptowährungen während des aktuellen Bärenmarktes nicht besonders umfangreich geworden ist. Es wird mehr Zeit brauchen, um herauszufinden, welche Projekte überleben werden. Aber im Moment sieht es so aus, als ob die großen Blockchain-Akteure, Layer 1, Layer 2, Web3, Infrastruktur, DeFi, alle überleben werden, solange sie ihre Tokenomic-Vereinbarungen so ändern, dass sie der schwächelnden Wirtschaftstätigkeit gerecht werden und die übermäßige Hebelwirkung verringern.

Trade Krypto mit 0 Gebuehren

Ist das Krypto-Mining tot?

Seit Ethereum seinen Netzwerk-Konsens-Mechanismus von PoW auf PoS umgestellt hat, gibt es eine Debatte über die Zukunft des Krypto-Minings. Natürlich ist das Mining bei PoW-Kryptowährungen wie Bitcoin und Dogecoin ein notwendiger Beitrag für den Fortbestand des Netzwerks.

Außerdem hat auch das Mining nicht aufgehört. Das beweist die steigende Hash-Rate von Bitcoin, die die Schwierigkeit des Minings von Blöcken und die gesamte Rechenleistung im Netzwerk misst. Sie befindet sich derzeit auf einem Allzeithoch für Bitcoin. Damit wird die Vorstellung widerlegt, dass das Krypto-Mining für Bitcoin tot ist.

Bitcoin Hash Rate October 2022

Das Krypto-Mining ist auch eine profitable Branche, in der Miner, die Pools und Mining-Hardware betreiben, eine Rendite auf ihre Investitionen in das Bitcoin-Mining erzielen können. Doch in letzter Zeit sind die Erträge, die diese Miner erzielen können, tatsächlich gesunken. Sie sind jedoch nicht so weit gesunken, dass der Markt verschwunden ist oder kurz vor dem Aussterben steht.

Do Bitcoin Miners Make Money?

Den FUD ausräumen: Warum ist Krypto weiterhin aktuell?

Die oben genannten Gründe, wie die Marktkapitalisierung von 800 Milliarden Dollar und das institutionelle Interesse an Blockchain, Metaverse und NFTs, können nur bedeuten, dass Kryptowährungen auf Dauer Bestand haben werden. Wäre die Kryptowährung tot, würden Banken wie JP Morgan, Vermögensverwalter wie BlackRock und Internetunternehmen wie Google keine Teams zur Erforschung der Technologie bilden und ihren Kunden auch nicht die Möglichkeit geben, direkt in digitale Vermögenswerte zu investieren.


Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter support@phemex.zendesk.com
Immer und überall traden: iOS | Android
Phemex | Break Through, Break Free
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Telegram
  • Discord
  • Youtube
Subscribe Phemex

Die neuesten Nachrichten und Updates von Phemex erhalten Geben Sie

giftRegister to get $180 Welcome Bonus!
Email
Password
Einladungscode (Optional)
start trading start trading start trading

Register On Phemex Now To Begin Trading

Register On Phemex

Mehr Artikel

Subscribe Phemex

Die neuesten Nachrichten und Updates von Phemex erhalten Geben Sie

Das Neuste aus der Kryptowelt entdecken!

Bonus

Pulse Arrives on TON & Create your own group to get 2000 $PULSE