Kryptowährung kaufen
Märkte
Kontrakt
Spot
Earn
Web3 new
Lernen
Blogs > Crypto 101 > Was Ist Bitcoin Mining? >

Was Ist Bitcoin Mining?

Autor: silvia.zhang Datum: 2022-12-28 09:58:12

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Telegram
  • Discord
  • Youtube
Subscribe Phemex

Die neuesten Nachrichten und Updates von Phemex erhalten Geben Sie

giftRegister to get $180 Welcome Bonus!
Email
Password
Einladungscode (Optional)

Bitcoin-Mining ist der Prozess der Überprüfung von Bitcoin-Transaktionen und deren Aufzeichnung in einem digitalen Hauptbuch, das als Blockchain bekannt ist.

Bitcoin Mining

Wie funktioniert Bitcoin-Mining?

Jedes Mal, wenn eine Kryptowährungstransaktion stattfindet, stellen Miner ihre Rechenleistung zur Verfügung, um Transaktionen zu authentifizieren, unzulässige herauszufiltern und die Blockchain zu aktualisieren. Mining ist im Wesentlichen das, was das gesamte System sicher und autark am Laufen hält. Als Belohnung werden diese Miner mit Münzen oder Token für die Kryptowährung bezahlt, an der sie teilnehmen. Dies ist ein sogenanntes Proof-of-Work-System.

Proof-of-Work

Beim Proof-of-Work-System von Bitcoin müssen Miner komplizierte mathematische Rätsel lösen, um Blöcke verifizierter Transaktionen zu erstellen, die dann der Blockchain hinzugefügt werden. Diese kryptografischen Probleme sind so schwer zu lösen, dass Bergleute spezialisierte Hardware verwenden müssen, die in der Lage ist, eine beträchtliche Rechenleistung zu erzeugen. Tatsächlich ist der Prozess so kostspielig, dass böswillige Akteure von Angriffsversuchen abgehalten werden.

Es ist einfach kostengünstiger und lohnender, als legitimer Miner teilzunehmen. Denn jedes Mal, wenn ein Miner ein Puzzle erfolgreich löst und einen neuen Block hinzufügt, belohnt ihn das System mit einer bestimmten Menge an Bitcoin. Die Lösung oder der „Beweis ihrer Arbeit/proof of work“ wird dann von anderen Bergleuten geteilt und verifiziert, wenn sie denselben Block zu ihren Kopien des verteilten Ledgers hinzufügen.

Trade Kryptovertraege mit bis zu 100x Hebel

Bitcoin-Mining-Software

Mining-Software ist erforderlich, um Ihr Mining-Rig mit dem Netzwerk und der Bitcoin-Blockchain zu verbinden. Diese Software leitet Informationen zwischen Ihrem Miner und der Blockchain weiter. Außerdem können Sie bestimmte Einstellungen ändern, z. B. den Mining-Pool, dem Sie beitreten möchten, und die Kryptowährung, die Sie abbauen möchten.

Als Belohnung können Sie Kryptowährung verdienen, ohne dafür Geld hinlegen zu müssen. Im Wesentlichen werden Sie für Ihre Computerleistung und Zeit bezahlt. Beachten Sie jedoch, dass das Mining von Kryptowährungen ein sehr ressourcenintensiver Prozess ist. Daher ist es wichtig, sich zu informieren und sicherzustellen, dass Sie über die geeignete Hard- und Software verfügen, bevor Sie beginnen.

Beispielsweise gibt es viele verschiedene Arten von Bitcoin-Mining-Software. Einige von ihnen beinhalten:

  • Awesome Miner
  • BFGMiner
  • MultiMiner
  • EasyMiner
  • CGMiner
  • BTCMiner
  • DiabloMiner
  • NiceHash Miner

Einige sind für Anfänger konzipiert, andere für Fortgeschrittene. Es ist wichtig, die richtige Software für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, da unterschiedliche Software unterschiedliche Funktionen und Fähigkeiten hat.

Ist Bitcoin Mining im Jahr 2022 rentabel?

Im Kryptowinter 2022 kam es zu einem Rückgang von Variablen wie dem Preis von BTC, der Hash-Rate und der Schwierigkeit, was sich direkt auf die Rentabilität der Miner ausgewirkt hat. Dieser Abschwung hat jedoch dazu beigetragen, den Markt von ineffizienten Mining-Equipment zu säubern. Die effizientesten Anlagen sind auch in einem Bärenmarkt noch profitabel. Insgesamt ist das Bitcoin-Mining immer noch eine lebensfähige und profitable Industrie. Es ist jedoch wichtig, sich der Risiken und Herausforderungen bewusst zu sein, die mit dem Krypto-Mining verbunden sind.

Die Rentabilität eines Miners hängt nicht nur von der Marktperformance von Bitcoin ab. Andere Faktoren wie Stromtarife, Energiepreise und Transaktionspreise. Je höher die Stromkosten, desto unrentabler wird das Mining.

Trade Krypto mit 0 Gebuehren

6 Möglichkeiten, Bitcoin zu minen

1 Bitcoin-Mining-Sites

Das Online-Mining von Bitcoin ist wahrscheinlich die beliebteste und bekannteste Art, BTC zu verdienen. Websites wie Hashflare und Genesis Mining bieten lebenslange Verträge für das BTC-Mining an, was bedeutet, dass Sie, solange die Website in Betrieb ist, weiterhin Bitcoin minen und Auszahlungen erhalten. Der Hauptvorteil dieser Methode besteht darin, dass sie sehr einfach und leicht zu erlernen ist. Alles, was Sie brauchen, ist eine E-Mail-Adresse (um ein Konto zu erstellen), um sofort mit dem Mining zu beginnen.

Der Nachteil ist, dass diese Seiten einen großen Prozentsatz der BTC nehmen, die Sie abbauen, sodass Ihre Gewinne begrenzt sein können. Darüber hinaus sind die lebenslangen Verträge möglicherweise nicht so „lebenslang“, wie es scheint, da die Standorte geschlossen werden können, wenn sie unrentabel sind.

2 Bitcoin-Mining-Pools

Mining-Pools sind Gruppen von Minern, die ihre Ressourcen zusammenlegen und die Belohnungen teilen. Indem Sie einem Pool beitreten, können Sie Ihre Chancen auf eine Prämie erhöhen und einen stetigeren Einkommensstrom erhalten. Der Hauptvorteil von Mining-Pools besteht darin, dass sie Ihre Chancen auf eine Belohnung erhöhen. Der Nachteil ist, dass Sie Gebühren an den Pool zahlen müssen und Ihre Belohnungen geringer sind, als wenn Sie alleine geschürft hätten.

3 Bitcoin-Cloud-Mining

Cloud-Mining ist eine Art von Bitcoin-Mining, bei der Sie Mining-Hardware (normalerweise über einen Cloud-Mining-Dienst) mieten und jemand anderen das Mining für Sie erledigen lassen können. Der Hauptvorteil von Cloud Mining besteht darin, dass es sehr bequem und einfach ist, loszulegen. Alles, was Sie brauchen, ist eine Internetverbindung und Sie können sofort mit dem Mining beginnen. Der Nachteil ist, dass es normalerweise teurer ist als herkömmliches Bitcoin-Mining, und es besteht immer das Risiko, dass der Dienst geschlossen oder unrentabel wird.

4 Bitcoin-Mining-Farm

Eine Bitcoin-Mining-Farm ist ein groß angelegter Betrieb, der normalerweise aus mehreren Anlagen und manchmal sogar mehreren Standorten besteht. Mining-Farmen werden normalerweise von großen Unternehmen oder Organisationen genutzt, da sie viel Kapital für die Einrichtung und Wartung benötigen.

5 Bitcoin-Mining-Apps

Es gibt einige Apps, mit denen Sie Bitcoin auf Ihrem Telefon oder Tablet abbauen können. Der Hauptvorteil davon ist, dass es sehr bequem ist, da Sie Bitcoin überall dort abbauen können, wo Sie eine Internetverbindung haben. Der Nachteil ist, dass die Mining-Belohnungen normalerweise sehr gering sind und die App möglicherweise nicht sehr zuverlässig ist.

6 Bitcoin-Mining zu Hause

Das Mining von Bitcoin zu Hause ist immer noch möglich, erfordert jedoch eine Menge teurer Ausrüstung und viel Strom. ASIC-Miner sind am effizientesten, aber sie können sehr teuer sein. GPU-Mining ist auch noch möglich, aber nicht mehr so ​​profitabel wie früher.

Der Hauptvorteil des Minings zu Hause besteht darin, dass Sie dies kostenlos tun können, wenn Sie über die richtige Ausrüstung verfügen. Sie können die vollständige Kontrolle über Ihren Miningbetrieb haben und Sie werden wahrscheinlich die höchsten Belohnungen sehen. Es ist jedoch auch die riskanteste und anspruchsvollste Option, da es sehr zeitaufwändig ist und viel Strom benötigt.

Wie beginne ich mit dem Bitcoin-Mining?

Schritt 1: Wählen Sie einen Mining-Pool

Es gibt ein paar verschiedene Mining-Pools zur Auswahl, aber wir empfehlen, einen zu wählen, der niedrige Gebühren hat und zuverlässig ist.

Schritt 2: Richten Sie Ihr Konto ein

Dies erfordert normalerweise nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort.

Schritt 3: Wählen Sie Ihre Mining-Software

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Mining-Software Faktoren wie Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Rentabilität.

Schritt 4: Richten Sie Ihre Hardware ein

Wenn Sie ASIC-Miner verwenden, werden diese normalerweise mit Anweisungen zur Einrichtung geliefert. Wenn Sie GPU-Miner verwenden, müssen Sie die Treiber installieren und die Einstellungen konfigurieren.

Schritt 5: Beginnen Sie mit dem Mining!

Abhängig von Ihrem Pool müssen Sie möglicherweise einige Informationen wie Ihre Wallet-Adresse oder Worker-ID eingeben.

Trade Kryptovertraege mit bis zu 100x Hebel

Was kostet das Bitcoin-Mining?

Die Produktionskosten von Bitcoin basieren auf einer Schätzung der durchschnittlichen Kosten für das Mining von einem Bitcoin pro Tag. Um Ihnen das Verständnis zu erleichtern, haben wir ein Beispiel von Asic Miner Market illustriert.

Cost AssumptionsValue
Electricity Cost$0.05/kWh
Other Costs (mining pool fee, staffing, internet)20% of electricity cost
Network AssumptionsValue
Network Hash Rate175 EH/s
Reward Per Block6.250 BTC
Average Transaction Fee Per Block0.125 BTC
Total Revenue Per Block6.375 BTC
Bitcoin Issued Per Day918 BTC
ASIC AssumptionsValue
MakeWhatsminer
ModelM30S+
Hash Rate100 TH/s
Power Consumption3,400 W
Efficiency (J/TH)34
Retail Price (December 2021)$10,858
Life of Asic2.5 years
  • Erforderliche Hashes zum Mining eines Bitcoin = Netzwerk-Hash-Rate * Sekunden pro Tag / pro Tag geminte Bitcoin (einschließlich Gebühr) = 175 TH/s * 86400 / 918 = ~16.471 EH / BTC
  • Zeit, die ein ASIC-Miner benötigt, um einen Bitcoin abzubauen = ~16.471 EH * 10^6 / (100 TH/s * 60 Sekunden * 60 Minuten * 24 Stunden * 365 Tage) = ~5,22 Jahre

Investitionskosten (Capex):

  • Bitcoin abgebaut pro ASIC-Lebensdauer = 2,5 Jahre / ~5,22 Jahre = ~0,48 BTC
  • Effektiver Preis pro Bitcoin = Preis des ASIC-Miners / Bitcoins, die während seiner Lebensdauer abgebaut wurden = 10.858 USD / ~0,48 BTC = ~ 22.684 USD

Betriebsausgaben (Opex):

  • Stromkosten pro Bitcoin = Zeit, die benötigt wird, um einen Bitcoin abzubauen * Energieverbrauch * Kosten = ~5,22 Jahre * 365 Tage * 24 Stunden * 3.400 * 0,05 $ / 1.000 = ~7.778 $
  • Kühlung und andere Gemeinkosten pro Bitcoin = 20 % der Stromkosten = ~ 1.556 $
    Die Gesamtproduktionskosten pro Bitcoin: = Capex + Strom + andere Opex pro Bitcoin
  • = ~$22.684 + ~$7.778 + ~$1.556 = ~$32.018

So wurde ein Bitcoin mit einem ASIC-Miner zu einem Preis von ~$32.018 über einen Zeitraum von 5 Jahren produziert. Wenn Sie eine genauere Zahl benötigen, sollten Sie einen Bitcoin-Mining-Rentabilitätsrechner verwenden oder die Bitcoin-Mining-Rentabilitätsdiagramme im Auge behalten, da sie Schlüsselindikatoren sind, mit denen Sie einschätzen können, ob es derzeit rentabel ist, Bitcoin abzubauen.

Kann ich Bitcoin minen? Minet noch jemand Bitcoins?

Theoretisch kann jeder Bitcoin minen. In Wirklichkeit ist es für viele unzugänglich, weil es spezielle Hardware benötigt, viel Strom verbraucht und technisches Know-How und Verständnis erfordert. Miningbetriebe sind in der Regel Organisationen oder größere Gruppen von Personen, die über das Kapital verfügen, um in viele Geräte und an einem Standort mit günstigeren Energiekosten zu investieren.

Ist Bitcoin-Mining legal?

Bitcoin-Mining ist in verschiedenen Ländern wie Bangladesch, China, Ägypten, Irak, Marokko, Nepal, Katar und Bolivien verboten. Es wird jedoch in den USA, Kanada, Russland und Großbritannien als Rechtspraxis angesehen. Bitte überprüfen Sie die Vorschriften in Ihrem Land, bevor Sie Bitcoin-Mining in Betracht ziehen.

Bitcoin-Mining-Betrug

Leider gibt es viele Betrügereien in der Bitcoin-Mining-Industrie. Hier sind ein paar verräterische Anzeichen dafür, dass ein Unternehmen ein Betrug sein könnte:

  • Das Unternehmen verlangt, dass Sie im Voraus für Bitcoin-Mining-Hardware oder -Software bezahlen.
  • Das Unternehmen hat keine physische Adresse, oder die Adresse befindet sich in einem Land, das für Betrug bekannt ist.
  • Das Unternehmen verspricht garantierte Gewinne aus dem Bitcoin-Mining.
  • Das Unternehmen hat eine Geschichte von betrügerischem Verhalten.

Wenn Sie darüber nachdenken, in einen Bitcoin-Mining-Betrieb zu investieren, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und nur in seriöse Unternehmen investieren.

Trade Krypto mit 0 Gebuehren

Ist Bitcoin-Mining sicher?

Bitcoin-Mining ist ein riskantes Geschäft, da es nicht reguliert ist und es Fälle von Betrug und Betrug gegeben hat. Wenn Sie jedoch die notwendigen Vorkehrungen treffen, kann dies eine sichere und profitable Möglichkeit sein, Bitcoin zu verdienen.

Nachteile des Mining von Bitcoin

1 Hardwarekosten & Wartung

Wie jedes andere Unternehmen erfordert die Eröffnung eines Kryptowährungs-Mining-Rigs eine Investition. Wenn es speziell um Bitcoin geht, müssen Sie Mining-Hardware kaufen, was eine kostspielige Investition ist, die sich nicht jeder leisten kann. Zu den Hardwarekosten kommen noch die Kosten für Strom und Wartung hinzu.

2 Betrugs- und Betrugsrisiko

3 Hohe Eintrittsbarriere

Nur wer über genügend Kapital verfügt, kann sich am Bitcoin-Mining beteiligen. Dies zentralisiert die Macht in den Händen einiger weniger Miner, was möglicherweise zu zukünftigen Problemen führen könnte.

4 Verringert die Lebensdauer Ihrer Grafikkarten

GPUs, die für das Bitcoin-Mining verwendet werden, verschleißen in der Regel schnell, da der Mining-Prozess erfordert, dass Ihre GPUs über längere Zeiträume mit ihrem maximalen Potenzial arbeiten.

5 Umweltauswirkungen

Bitcoin Mining verbraucht viel Energie, was sich negativ auf die Umwelt auswirken kann. Es wird geschätzt, dass der Bitcoin-Bergbau für fast 0,1 % der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich ist. Während Nachhaltigkeit für viele ein wachsendes Anliegen ist, ist dies immer noch etwas, das man bei der Entscheidung, ob man sich am Bitcoin-Mining beteiligen möchte, im Hinterkopf behalten sollte.

Kann man beim Bitcoin-Mining Geld verlieren?

Ja, Sie können beim Bitcoin Mining Geld verlieren. Die Stromkosten und der Verschleiß Ihrer Hardware können zu einem Verlust führen. Außerdem kann der Wert von Bitcoin sinken, was ebenfalls zu einem Verlust führen würde.

Wie verdient man Bitcoin ohne Mining?

Für kleine Krypto-Händler und Investoren besteht eine weitere Möglichkeit, Bitcoin in die Finger zu bekommen, darin, es direkt zu kaufen.

Vorteile des direkten Kaufs von Bitcoin:

  • Im Vergleich zum Bitcoin-Mining erfolgt der Kauf sofort, da die Münzen bereits vorhanden sind.
  • Die Transaktionsgebühr ist im Vergleich zu den Kosten für den Kauf der Hardware günstiger.

Viele Börsen wie Phemex bieten Fiat-zu-Krypto-Optionen an. Das bedeutet, dass Sie eine Kredit- oder Debitkarte verwenden können, um Bitcoin zu kaufen, die Sie dann handeln, hodln oder gegen Altcoins eintauschen können. Sie können mit Ihrem Fiat auch einen Stablecoin wie USDT kaufen und diesen dann gegen Bitcoin eintauschen.

Sie können auch eine bis zu 100-fache Hebelwirkung auf Bitcoin und andere wichtige Kryptowährungen nutzen. Phemex ist eine großartige Option für diejenigen, die Bitcoin ohne Mining kaufen möchten. Mit niedrigen Gebühren, hoher Liquidität und der Möglichkeit, mit Hebelwirkung zu handeln, ist Phemex eine der besten Börsen auf dem Markt.


Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter support@phemex.zendesk.com
Immer und überall traden: iOS | Android
Phemex | Break Through, Break Free
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Telegram
  • Discord
  • Youtube
Subscribe Phemex

Die neuesten Nachrichten und Updates von Phemex erhalten Geben Sie

giftRegister to get $180 Welcome Bonus!
Email
Password
Einladungscode (Optional)
start trading start trading start trading

Register On Phemex Now To Begin Trading

Register On Phemex

Mehr Artikel

Bitcoin Margin Trading auf Phemex

Bitcoin Margin Trading auf Phemex

silvia.zhang  |  2022-12-27 08:52:26

Was ist Margin Trading?

Was ist Margin Trading?

silvia.zhang  |  2022-12-12 07:01:00

Subscribe Phemex

Die neuesten Nachrichten und Updates von Phemex erhalten Geben Sie

Das Neuste aus der Kryptowelt entdecken!

Bonus

Werden Sie der erste PT-Inhaber mit NULL Risiko

Feiern Sie die Einführung des Phemex-Tokens am 30. November