Was ist Sorare: Ein NFT-basiertes Fantasy-Fußballspiel

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Telegram

Sorare kam im Jahr 2019 auf den Markt und ist ein Fantasy-Fußballspiel, bei dem Spieler ein virtuelles Team aus Spielerkarten kaufen, verkaufen, handeln und verwalten können, die als nicht-fungible Token (NFTs) dargestellt werden. Zurzeit wird die billigste Sorare-Spielerkarte für 0,005 ETH gehandelt, während die teuersten Spielerkarten Zehntausende von Dollar wert sind.

sorare

Was ist Sorare?

Sorare ist eine fußballbasierte NFT-Plattform, die auf der Ethereum-Blockchain basiert. Sorare-Nutzer (genannt „Manager“) kaufen, verkaufen und handeln Spielerkarten, die als NFTs dargestellt werden, unter Verwendung des ERC-721 Token-Standards.

Wie bekomme ich eine Sorare-Karte?

Das Spiel unterteilt die Spielerkarten nach Seltenheit – gewöhnlich, selten, super selten und einzigartig. Jede Karte repräsentiert einen realen Spieler, wie Cristiano Ronaldo oder David Beckham. Jede Saison werden 100 seltene Karten, zehn super seltene Karten und eine einzigartige Karte veröffentlicht. Die seltenen, super-seltenen und einzigartigen Karten können auf Sorare gekauft, verkauft und gehandelt werden. Die gewöhnlichen Karten existieren jedoch nicht als NFTs auf der Ethereum-Blockchain und können nicht aufgewertet, verkauft oder gehandelt werden.

Manager verwenden die Karten, um ein virtuelles Team aus fünf Spielern zusammenzustellen, von denen jeder durch eine andere Spielerkarte repräsentiert werden muss:

  • Ein Torwart
  • Ein Verteidiger
  • Ein Mittelfeldspieler
  • Ein Stürmer
  • Ein zusätzlicher Spieler, der entweder ein Verteidiger, Mittelfeldspieler oder Stürmer ist

Manager können auch einen Mannschaftskapitän aus allen nicht-gemeinsamen Karten ernennen.

Was bewirken Sorare-Karten?

Teams auf Sorare sammeln Punkte, indem sie an Ligen teilnehmen und diese gewinnen. Jede Karte hat einen Spielerwert, der auf der Grundlage der realen Leistung des Spielers in den letzten fünf Spielen berechnet wird, einschließlich Statistiken wie Tore, Vorlagen und Strafstöße. Um den Kartenwert einer Karte zu berechnen, wird der Spielerwert mit Kartenboni multipliziert, die auf dem Kapitänsstatus, der Saison und den Erfahrungspunkten basieren. Die Gesamtpunktzahl eines Teams ergibt sich schließlich aus der Summe der Kartenwertungen der fünf Karten.

Trade Krypto mit 0 Gebuehren

Wie kann man auf Sorare Geld verdienen?

Das Spiel hat neun Ligen, die in drei verschiedene Ligastrukturen unterteilt sind – global, regional und speziell. Jede Liga hat vier Spielklassen und Manager können ein Team pro Spielklasse anmelden, um an den wöchentlichen Ligen teilzunehmen und Preise in Form von ETH und Karten zu erhalten. Die Manager können die ETH-Belohnungen dann über die Sorare-Website an ihre persönlichen Geldbörsen senden.

Wer steckt hinter Sorare?

Sorare wurde im September 2018 von den französischen Entwicklern Nicolas Julia (Mitbegründer und CEO) und Adrien Montfort (Mitbegründer und CTO) in Paris gegründet. Julia und Montfort waren zuvor VP of Operations bzw. VP of Engineering bei Stratumn, einem Unternehmen, das Blockchain-Lösungen auf Unternehmensebene anbietet.

Im Mai 2019 sammelte Sorare in einer Pre-Seed-Runde unter der Leitung von Seedcamp, Kima Ventures und ConsenSys Ventures über 500.000 $ ein. Im Juli 2020 erhielt Sorare in einer von e.ventures (jetzt Headline) geführten Seed-Runde rund 10 Millionen Dollar. Im Februar 2021 erhielt das Unternehmen dann 50 Millionen Dollar durch eine Serie-A-Finanzierung unter der Leitung von Benchmark, mit zusätzlichen Mitteln von Headline, Accel und anderen Business Angels.

Sorare hat Spieler von 140 Vereinen aus 31 Ligen lizenziert. Die Plattform ist berechtigt, die Porträts der Spieler der Major League Soccer (MLS) zu verwenden (aber nicht die Bildrechte der MLS und ihrer Vereine). Das Spiel wird auch von bekannten Spielern wie André Schürrle und Gerard Piqué unterstützt.

Im März 2021 ging Sorare eine Partnerschaft mit dem Spielegiganten Ubisoft ein, um ein zeitlich begrenztes Turnier namens One Shot League zu starten, bei dem Manager Teams mit Spielern aus der Jupiler Pro League zusammenstellen.

Kursverlauf von Sorare

Als Set von NFT-basierten Sammlerstücken steht Sorare derzeit auf Platz 5 in Bezug auf das Verkaufsvolumen aller Zeiten. Bislang hat Sorare mehr als 400.000 abgeschlossene Verkäufe im Gesamtwert von rund 82 Millionen Dollar.

Als die NFTs im Februar 2021 an Fahrt gewannen, erlebte das Unternehmen gegen Ende des Monats einen historischen Aktivitätshöhepunkt. Die Gesamtverkäufe lagen im Januar 2021 bei etwa 1.000 pro Tag und stiegen bis zum 27. Februar auf etwa 6.000 Verkäufe pro Tag. Im März 2021 verkaufte Sorare die teuerste Spielerkarte der Welt, einen einzigartigen Cristiano Ronaldo NFT im Wert von fast 290.000 $. Als das Interesse jedoch nachließ, gingen das Gesamtverkaufsvolumen und die Gesamtverkäufe allmählich zurück und bewegen sich nun um 300.000 $ und 1.300 Transaktionen pro Tag.

Sorare price history

Täglich ausgegebene Summe in USD für abgeschlossene Sorare-Verkäufe von Januar 2021 bis Juni 2021 (Quelle: NonFungible)

Wie sieht die Zukunft für Sorare aus?

Wie alle DApps auf der Ethereum-Blockchain kämpft auch Sorare mit hohen Gasgebühren und langsamen Transaktionen, wenn das Netzwerk überlastet ist. Um diese Skalierbarkeitsprobleme zu lösen, wird Sorare eine Layer-2-Lösung einsetzen. Das Unternehmen kündigte eine Partnerschaft mit StarkWave an, um die Zero-Knowledge-Proof-Technologie zu nutzen. Mit dieser Layer-2-Lösung wird Sorare Tausende von Off-Chain-Transaktionen zu einer einzigen Ethereum-Transaktion zusammenfassen, was nahezu augenblickliche Transaktionen und nahezu Null-Gas-Gebühren ermöglicht. Sorare plant die Einführung dieser Infrastruktur bis Ende Juli 2021.

Schließlich hofft Sorare, alle Vereine aus den 20 besten Ligen der Welt hinzufügen zu können. Mit mehr Vereinen und Ligen wird das Spiel eine größere Gemeinschaft von Fußballfans anziehen, die NFTs ihrer Lieblingsspieler erhalten möchten. Um die Spielergemeinde bei der Stange zu halten, plant das Sorare-Team außerdem, längere Turniere anzubieten und Teams in voller Größe zuzulassen.

Einige äußerten die Befürchtung, dass mit dem Wachstum der Spielerbasis auch die Nachfrage nach höherwertigen Karten steigen wird, was zu hohen Kartenpreisen führen könnte. Sorare erklärte daraufhin, dass die Einführung von mehr Vereinen und Ligen die Preise niedrig halten sollte, aber wenn nötig, wird das Team eine neue Seltenheitsstufe einführen, um die Preise wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Mit jeder neuen Saison steigt die Zahl der fast wertlosen Spielerkarten. Wenn Spieler in Rente gehen, sinkt ihr Wert. Natürlich behalten die Spielerkarten von Legenden wie Cristiano Ronaldo auch nach ihrer Pensionierung einen relativ hohen Wert, da die Karten als seltene Sammlerstücke gelten. Aber für durchschnittliche und weniger bekannte Spieler gibt es keine solche Garantie. Für einige Ersatz- und Reservespieler, die überhaupt nicht zum Einsatz kommen, sind ihre Spielerkarten nutzlos, da Sorare keine Daten für die Berechnung der Kartenwerte hat.

Potenzielle Anleger sollten auch die Leistung des Spielers im wirklichen Leben berücksichtigen. Plötzliche Verletzungen führen zu einem erheblichen Wertverlust, und Transfers in Ligen, die von Sorare nicht unterstützt werden, machen die Karten nutzlos.

Wer sind die Konkurrenten von Sorare?

Einer der Konkurrenten von Sorare ist Fantastec SWAP. Diese Plattform vertreibt NFTs mit Spielervideos und Unterschriften von Fußballvereinen wie Real Madrid, Borussia Dortmund und Arsenal. Die Nutzer können Krypto-Sammelstücke sammeln und tauschen, um ihre Sammlungen zu vervollständigen, und an Wettbewerben teilnehmen, um Preise wie Fanartikel, signierte Erinnerungsstücke und Spieltickets zu gewinnen. Abgesehen von NFTs werden auf der Plattform keine Kryptowährungen verwendet, da die Nutzer Kartenpakete mit Fiat-Währung kaufen, um an reinen NFT-Transaktionen teilzunehmen. Anders als bei Sorare haben die Fantastec NFT-Karten keinen tatsächlichen Wert und dienen lediglich dem Tausch.

Ebenfalls erwähnenswert ist eine Partnerschaft, die der australische Entwickler Animoca Brands im Dezember 2020 mit Manchester City und Melbourne City FC einging. Animoca, bekannt für erstklassige Blockchain-basierte Spiele wie F1 Delta Time, wird Minispiele und offizielle digitale Sammlerstücke in Form von NFTs für die beiden Vereine entwickeln und vertreiben. Im Rahmen dieser Partnerschaft entwickelt Animoca derzeit ein NFT-basiertes Spiel, das es NFT-Besitzern angeblich ermöglichen wird, ihre NFTs nach einer Abkühlungsphase wieder an die Plattform zu verkaufen. Dies wäre das erste Mal, dass NFTs für einen festen und garantierten Betrag an eine Plattform zurückgegeben werden können, anstatt nur an andere Nutzer verkauft zu werden. Mit anderen Worten: Während Sorare-Nutzer auf wertlosen Karten sitzen bleiben können, die nicht gehandelt werden können, haben Nutzer des Animoca-Spiels vielleicht einen zuverlässigen Ausweg.

Außerdem startete die Porsche-Tochter Forward31 erst diesen Monat eine Plattform, auf der Nutzer mit NFTs von Sportkarten handeln können. Das Projekt arbeitet sogar mit dem Deutschen Fußball-Bund zusammen. Nutzer können NFT-basierte Sammlerstücke von Spielern der Männer- und Frauennationalmannschaft, der U21-Jugendmannschaft und der dritten deutschen Liga tauschen. Im Gegensatz zu Sorare hat diese Plattform keine Gamification-Elemente und konzentriert sich nur auf das Sammeln und Tauschen von Karten.

Bisher hat es Sorare geschafft, sich mit seinen gut etablierten Gamification-Elementen und seiner globalen Anziehungskraft vor der Konkurrenz zu behaupten. Das Fantasy-Fußballspiel hat sich bereits Lizenzen mit vielen Vereinen weltweit gesichert, während die oben genannten Plattformen alle weniger als fünf Vereinspartnerschaften haben. Darüber hinaus könnten die reinen Handelsplattformen Schwierigkeiten haben, ihr Publikum zu halten, da sie keine Mechanismen oder Elemente haben, die ihr Publikum langfristig binden. Daher könnte das kommende Spiel von Animoca der größte Herausforderer von Sorare sein. Es gibt noch nicht viele Informationen über das Spieldesign, aber wenn es eine ähnliche Spieler-gegen-Spieler-Mechanik hat, könnte es in Zukunft ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Sorare geben.

Trade jetzt und erhalte 100$ Willkommensbonus

Fazit

Sorare ist eine sehr erfolgreiche fußballbasierte NFT-Handelsplattform. Mit seinen Gamification-Elementen und Belohnungen in Form von ETH und Karten hält Sorare die Anleger bei der Stange. Das Sorare-Team möchte das Spiel in den Mainstream bringen und ist bereit, seine Skalierbarkeitsprobleme zu lösen, indem es die wissensfreie Technologie von StarkWave integriert. Mit weiteren Vereinen, Ligen und Funktionen, die im Laufe der Zeit hinzugefügt werden sollen, hat Sorare viel Potenzial als Plattform, die auf einer der beliebtesten Sportarten der Welt basiert.


Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter support@phemex.zendesk.com
Immer und überall traden: iOS | Android
Phemex | Break Through, Break Free