Kryptowährung kaufen
Märkte
Kontrakt
Spot
Earn
Web3 new
Lernen

Was bedeutet Proof-of-Reserve (und warum es so wichtig ist, dass Ihre Krypto-Börse diese Funktion besitzt)

2022-11-29 09:23:49

Banken werden reguliert und von den Behörden dazu verpflichtet, in ihren Jahresberichten anzugeben, wie viel Vermögen sie besitzen, damit die Gelder ihrer Kunden nicht gefährdet werden (vergessen wir an dieser Stelle, dass der Crash von 2008 stattgefunden hat).

Aber wie können Krypto-Börsen und Depotbanken, die nicht von der Regierung reguliert werden, diese Sicherheit bieten?

proof-of-reserve

Die explosive Geschichte rund um den Zusammenbruch von FTX in dieser Woche – und auch der jüngste Konkurs des Krypto-Kreditgebers Celcius – zeigt, wie wichtig es für die Nutzer ist, überprüfen zu können, ob die Börse/Depotstelle, die sie nutzen, ihre Gelder tatsächlich sicher und verantwortungsvoll verwaltet.

Proof-of-Reserve stellt genau das sicher.

Was versteht man unter Proof-of-Reserve?

Ein sogenannter Proof of Reserve (PoR) ist ein unabhängiges Prüfverfahren, das von einer dritten Partei durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass ein Verwahrer (z.B. eine zentrale Kryptobörse) tatsächlich die Vermögenswerte besitzt, die er vorgibt zu besitzen.

Gegenwärtig bewahren die meisten zentralen Börsen und andere CeFi-Krypto-Plattformen wie Kreditgeber und Verwahrer ihre Vermögensdaten in privaten, proprietären Datenbanken auf. So können sie behaupten, dass die Gelder ihrer Nutzer bei ihnen sicher sind, aber diese Behauptungen sind schwer nachprüfbar.

Mit Hilfe eines Proof of Reserve müssen sich die Kunden nicht nur auf ihr Wort verlassen, sondern haben eine unbestreitbare Sicherheit für diese Behauptung, die auf den Grundgedanken der Kryptowährung zurückgeht: “Don’t trust, verify”.

Trade Kryptovertraege mit bis zu 100x Hebel

Warum sollten Sie darauf achten, dass Ihre Kryptobörse über einen Proof-of-Reserve Nachweis verfügt?

Der Proof-of-Reserve Nachweis stellt sicher, dass Krypto-Depots, Börsen und Kreditgeber keine geheimen Finanztransaktionen durchführen, die die Gelder ihrer Kunden gefährden.

Zudem gewährleistet der Proof-of-Reserve Nachweis, dass ein Krypto-Kreditgeber nicht mehr Geld ausleiht, als er an Sicherheiten besitzt, so dass seine Kreditgeber im Falle eines Falles vollständig entschädigt werden können.

Proof-of-Reserve garantiert also, dass ein Verwahrer von Wrapped Tokens wie WBTC (Wrapped Bitcoin) die Bitcoins tatsächlich in Reserve hat, oder dass Stablecoin-Emittenten wie Circle tatsächlich über die USD verfügen, um alle von ihnen ausgegebenen USDC zu decken.

 

Der Proof-of-Reserve Nachweis stellt sicher, dass eine Kryptobörse:

  • Ihre Coins nicht heimlich bei einer dritten Partei parkt
  • Ihre Handelsgelder/Vermögenswerte tatsächlich verwahrt – was bedeutet, dass Sie sie jederzeit abheben können.

Wenn Sie Ihr Geld bei einer Börse anlegen möchten, bei der alle Handelsgelder der Nutzer zu 100% in Reserve sind (und gleichzeitig VIP-Status erlangen), besuchen Sie diese Seite:

Einzahlung für Luxus – Erhalten Sie Phemex VIP durch Einzahlung jetzt. Neue und bestehende Benutzer können sich daran beteiligen.

Wie funktioniert der Merkle Tree Proof-of-Reserve?

Damit der Proof of Reserve funktioniert, wird ein sogenannter Merkle Tree” (auch “Hash Tree” genannt) verwendet. Ein Merkle Tree bietet eine kryptografisch gesicherte (d.h. fälschungssichere) Methode zur Verifizierung von Guthaben in Reserve (eine genauere Erklärung der Funktionsweise finden Sie im folgenden Abschnitt).

Da es sich um eine Hash-basierte Datenstruktur handelt, ist sie hypersensibel gegenüber der kleinsten Änderung und kann daher verwendet werden, um Datenbetrug und Manipulationen zu verhindern.

Ein einfaches Beispiel: Wenn eine Börse versucht, die Datensätze so zu manipulieren, dass sie angibt, 12.000.000.001 $ an Reserven zu haben, während sie in Wirklichkeit 12.000.000.000 $ hat, ändert sich der Hash komplett.

(Falls Ihnen das bekannt vorkommt: Das ist derselbe Merkle Tree, der der Funktionsweise von Bitcoin und damit auch der Blockchain-Technologie zugrunde liegt).)

merkle tree proof of reserve
Quelle: Bitpanda

 

Wie bereits erwähnt, wird der Merkle Tree Proof of Reserve (PoR) von einer unabhängigen dritten Partei durchgeführt. Und so funktioniert das Ganze:

1) Der unabhängige Prüfer macht zunächst eine Momentaufnahme aller Benutzerguthaben auf einer Kryptobörse und ordnet sie in einem Merkle-Baum an.

2) Dieser gigantische Datensatz lässt der Prüfer anschließend durch eine kryptografische Hash-Funktion laufen – einen Computeralgorithmus, der Daten verschlüsselt und sie als eine einzige 64-Zeichen-Zeichenfolge ausgibt, beispielsweise so: 3647fhhjryti57683jjkeurthcnyrisjfkemtik9900sjrglgrkb2647agffnd25

3) Der Prüfer sammelt die digitalen Signaturen der Börse, die die Gesamtsalden anzeigen, und prüft, ob sie mit den im Merkle-Tree dargestellten Benutzersalden übereinstimmen. Dies zeigt, dass alle Guthaben der Nutzer und somit auch die Handelsgelder aller Nutzer in der Reserve der Börse gehalten werden (daher der Begriff “proof-of-reserve”).

4) Der Nutzer kann anschließend anhand einer eindeutigen Datensatz-ID und einem Vergleich mit der Merkle Wurzel überprüfen, ob sein Guthaben in der Proof-of-Reserve-Prüfung verbucht wurde. (Phemex arbeitet an der Einführung des Merkle Tree Proof-of-Reserve Nachweises)

5) Wenn es irgendeine Änderung an dem Guthaben gibt, egal wie gering, oder wenn es sich um ein gefälschtes Guthaben handelt, führt dies zu einer Änderung, die den Merkle Tree bis zur Merkle Wurzel hochkaskadiert und den Wert vollständig verändert.

Der Merkle Tree ist also ein eindeutiger Wert, der die Integrität aller Transaktionen beweist, indem er selbst kleinste Manipulationen offensichtlich macht.

3-Punkte-Checkliste, um sicherzustellen, dass Sie eine sichere Krypto-Börse nutzen

1) Ihre Krypto-Börse verfügt über Proof-of-Reserve-Prüfungen oder hat sich dazu verpflichtet.

2) Ihre Krypto-Börse verwendet Cold-Wallet-Systeme, mit denen die Gelder der Nutzer isoliert bleiben.

3) Bonus: Ihre Krypto-Börse konzentriert sich nur auf die Schaffung großartiger Handelserfahrungen für die Nutzer und nicht auf Plattform-Tokens, die der Volatilität unterliegen, was wiederum Ihr Vermögen gefährdet.

Wenn Sie derzeit VIP-Trader an einer anderen Börse sind, hat Phemex eine Lösung für Sie: Krypto-sicherer Hafen – Melden Sie sich jetzt an, um VIP+2-Level-Vorteile zu erhalten!

Fazit

Der Merkle Tree Proof-of-Reserve Nachweis bietet Sicherheit, indem er eine schnelle und einfache Überprüfung einer großen Datenmenge ermöglicht, was der Transparenz und der Sicherheit der Kunden dient. In dem Maße, in dem traditionelle Banken und Vermögensverwalter ihre Dienstleistungen auf digitale Vermögenswerte ausweiten, wird der Proof-of-Reserve Nachweis als Goldstandard für Glaubwürdigkeit und Vertrauen in der Branche an Bedeutung gewinnen.


Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter support@phemex.zendesk.com
Immer und überall traden: iOS | Android
Phemex | Break Through, Break Free
giftRegister to get $180 Welcome Bonus!
Email
Password
Einladungscode (Optional)
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Telegram
  • Discord
  • Youtube
Subscribe Phemex

Jetzt bei Phemex registrieren und Ihre Krypto-Reise noch heute beginnen

Erhalten Sie 180$ für Ihre Anmeldung

Bonus

Calling New Moderators & Earn Rewards Coming On-chain Soon