Kryptowährung kaufen
Märkte
Kontrakt
Spot
Earn
Web3 new
Lernen
Academy > DeFI > Was ist USDD Stablecoin? Ist es wirklich stabil? >

Was ist USDD Stablecoin? Ist es wirklich stabil?

2022-12-19 06:30:13

Zusammenfassung

  • USDD ist ein an den US-Dollar gebundener algorithmischer Stablecoin, der von einem TRON-basierten DAO verwaltet wird, das vom Krypto-Unternehmer Justin Sun gegründet wurde.
  • Um seine 1:1-Bindung an den USD aufrechtzuerhalten, positioniert sich der USDD als überbesicherter Stablecoin, der durch einen diversifizierten Korb von Krypto-Assets, einschließlich BTC und USDC, unterstützt wird.
  • USDD wurde im Oktober 2022 zum gesetzlichen Zahlungsmittel des Commonwealth of Dominica.

usdd

Vor nicht allzu langer Zeit wurde die Krypto-Community Zeuge des katastrophalen Zusammenbruchs des Terra-Ökosystems im Wert von 60 Milliarden US-Dollar, der durch das Depegging der algorithmischen Stablecoin UST verursacht wurde.

Gibt es auf dem Markt Platz für einen weiteren algorithmischen Stablecoin?

Anscheinend schon.

Was ist USDD?

USDD, was für „dezentralisierter USD“ steht, wird von der TRON-DAO-Reserve geregelt, die wiederum mit der TRON-Blockchain verbunden ist. Es gehört zu den Top 10 Stablecoins mit einer Marktkapitalisierung von 725 Millionen US-Dollar.

Der im April 2022 eingeführte USDD ist ein ziemlich neuer algorithmischer Stablecoin, der darauf abzielt, den (scheinbaren) Erfolg von Terras UST zu replizieren. Aber seit dem Zusammenbruch der UST liegt die Pflicht beim USDD, zu beweisen, wie er sich von der gescheiterten Stablecoin unterscheidet.

Auf Algorithmen basierende Stablecoins werden theoretisch nicht durch reale Vermögenswerte gestützt, sondern verlassen sich stattdessen auf mathematische Algorithmen, um ihre Stabilität aufrechtzuerhalten. Hinter solchen Algorithmen steckt ein Mechanismus namens Seigniorage Shares. Seigniorage Shares werden geschaffen, wenn neue Münzen geprägt und vernichtet werden, wenn Münzen verbrannt werden.

Das Angebot an Seigniorage-Aktien wird algorithmisch so verwaltet, dass es zunimmt, wenn der Preis der Stablecoin fällt, und abnimmt, wenn der Preis der Stablecoin steigt.

Die Idee hinter Seigniorage-Aktien ist, dass durch die Regulierung des Angebots-Nachfrage-Verhältnisses der Preis der Stablecoin an einen „stabilen“ Wert gebunden werden kann, ohne durch irgendwelche Sicherheiten abgesichert zu sein.

Das Wertversprechen von USDD besteht darin, dass es nicht nur besichert, sondern überbesichert ist – neben anderen Mechanismen, die zur Aufrechterhaltung der Stabilität von USDD verwendet werden.

Tatsächlich wurde am 7. Oktober 2022 bekannt gegeben, dass USDD gesetzliches Zahlungsmittel im Commonwealth of Dominica, einem karibischen Inselstaat mit etwas mehr als 70.000 Einwohnern, wurde.

Trade Kryptovertraege mit bis zu 100x Hebel

Wie funktioniert USDD? Wie unterscheidet es sich von anderen Stablecoins?

1) Besichert durch einen Korb von Krypto-Assets.

Wo UST hauptsächlich durch LUNA besichert wurde, ist USDD durch TRX im Wert von 580 Millionen Dollar, BTC im Wert von 235 Millionen Dollar und USDC im Wert von 442 Millionen Dollar besichert.

Aber sollte die Tatsache, dass fast 40 % dieses Korbs durch Trons nativen TRX-Token gedeckt sind, Anlass zur Sorge geben?

usdd collateral

2) Überbesicherung

Dieser Korb von Vermögenswerten wiederum macht über 200 % des Wertes des im Umlauf befindlichen USDD aus. Mit anderen Worten, jeder USDD auf dem Markt ist mit mehr als dem Doppelten seines Wertes gedeckt. Diese Überbesicherung zielt darauf ab, ein De-Pegging des USDD an den USD zu verhindern.

3) Mint-and-burn-Mechanismus

Wenn der Preis von USDD unter 1 USD liegt, können Benutzer 1 USDD im Gegenzug für TRX im Wert von 1 USD verbrennen. Und wenn der Preis von USDD höher als 1 USD ist, können Benutzer 1 USD TRX für 1 USDD verbrennen. Dadurch soll der USDD 1:1 an den USD gekoppelt bleiben.

usdd issuance process
Eine Infografik des Ausgabeprozesses von USDD gemäß dem Whitepaper (Quelle: Usdd.io)

 

4) Peg-Stabilitätsmodul (PSM)

Darüber hinaus bietet USDD ein sogenanntes „Peg Stability Module“ an, eine Open-Source-Software, die es USDD-Benutzern ermöglicht, ihre Token mit anderen Stablecoins wie USDT oder USDC zu einem Kurs von 1:1 zu tauschen, ohne Schlupf – was bedeutet, dass Benutzer wie erhalten viel Krypto, wie sie sehen, wenn sie die Transaktion platzieren. Dieser PSM ist ein weiterer Mechanismus, der darauf abzielt, die Stabilität von USDD zu erhöhen.

5) Superrepräsentanten

Die Superrepräsentanten sind 27 einzelne Inhaber von TRX-Token, dem Token des TRON-Netzwerks, die eine Rolle bei der Aufrechterhaltung der Preisstabilität des USDD spielen. Durch einen bestimmten Mechanismus „bekommen“ Superrepräsentanten „den Schlag“ in Fällen der hohen Volatilität der Stablecoin. Dieser Prozess ist für Superrepräsentanten umkehrbar, die sich für die Position bewerben können und von TRX-Inhabern gewählt werden.

Trade Krypto mit 0 Gebuehren

Wer steckt hinter USDD?

Die Person hinter USDD-Krypto, der chinesische Unternehmer Justin Sun, ist auch der Gründer des TRON-Netzwerks. TRON wurde 2017 in China gegründet, und das Initial Coin Offering des TRON-Tokens fand dort statt, kurz bevor das Land ICOs verbot. Nach der Erstellung dieser Blockchain startete Sun auch USDD.

Seit seinem Abschluss mit einem BA in Geschichte an der Universität Peking und einem MA in politischer Ökonomie an der University of Pennsylvania hat sich Sun einen guten Namen gemacht.

Sun machte 2019 Schlagzeilen, als er ein Auktionsessen mit dem Investor Warren Buffett gewann. Die Gebote erreichten verblüffende Summen, wobei der Krypto-Unternehmer über 4,5 Millionen Dollar ausgab, um der Höchstbietende zu sein. Nach dem Mittagessen im Januar 2020 twitterte Sun:

Im Dezember 2021 gab die karibische Nation Grenada die Ernennung von Sun zu ihrem neuen Botschafter der Welthandelsorganisation (WTO) bekannt, woraufhin Sun von seinem Posten als CEO von TRON zurücktrat.

Trade Kryptovertraege mit bis zu 100x Hebel

USDD-Preisverlauf & Depeg

Kurz nach seiner ersten Einführung fiel der USDD-Coin-Preis auf 0,93 $, was bei den Anlegern Bedenken hinsichtlich einer Aufhebung der Bindung auslöste. Schließlich soll ein Stablecoin die Parität zum US-Dollar aufrechterhalten, und der Rückgang führte bei einigen zu der Frage, ob USDD dem Schicksal von terraUSD folgen würde.

Um die Situation zu beruhigen, veröffentlichte die TRON DAO Reserve eine Reihe von Tweets, in denen sie behauptete, dass es für eine Stablecoin akzeptabel sei, Phasen hoher Volatilität („innerhalb von +- 3 %“) zu durchlaufen. Die Behauptung wurde auch von einigen Krypto-Experten unterstützt, während andere skeptisch blieben.

Der Token zeigte mehrere Tage nach seiner Einführung und fast einen Monat lang zwischen Juni und Juli eine höhere Volatilität. Gegen Ende Juli stabilisierte sich die Situation jedoch, und es sind vorerst keine nennenswerten Schocks zu beobachten.

usdd depeg
USDD wurde nach der FTX-Explosion von seiner 1USD-Bindung gelöst (Quelle: Coinmarketcap)

 

Mit dem Zusammenbruch des FTX im November 2022 wurde der USDD wieder leicht depegiert und fiel zeitweise auf unter 0,97 $.

Ein CoinDesk-Nachrichtenbericht besagt, dass der USDD-Liquiditätspool auf der DeFi-Protokollkurve ein erhebliches Ungleichgewicht aufwies, wobei fast 80 % des Pools aus USDD bestanden. Mit anderen Worten, mehr Menschen wollten USDD verkaufen als kaufen.

Sun ging schnell auf die Situation ein und twitterte, dass dies höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen sei, dass Alemeda (die Schwestergesellschaft von FTX) ihre USDD verkauft habe, um die Liquiditätsprobleme von FTX zu decken, und dass der Pool wieder ins Gleichgewicht gekommen sei.


Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter support@phemex.zendesk.com
Immer und überall traden: iOS | Android
Phemex | Break Through, Break Free
giftRegister to get $180 Welcome Bonus!
Email
Password
Einladungscode (Optional)
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Telegram
  • Discord
  • Youtube
Subscribe Phemex

Jetzt bei Phemex registrieren und Ihre Krypto-Reise noch heute beginnen

Erhalten Sie 180$ für Ihre Anmeldung

Bonus

Werden Sie der erste PT-Inhaber mit NULL Risiko

Feiern Sie die Einführung des Phemex-Tokens am 30. November