APP
Home > Crypto 101 > Top 11 der meistverkauften NFT-Künstler aller Zeiten >

Top 11 der meistverkauften NFT-Künstler aller Zeiten

Autor: cher.li Datum: September 30, 2022

NFTs haben sich im letzten Jahr als das neue heiße Thema in der ohnehin schon verrückten Welt der digitalen Kunst herauskristallisiert. Krypto-Künstler haben NFTs links und rechts geprägt und dabei viel Geld verdient.

NFTs bieten ein großes Potenzial für die Erschließung zusätzlicher Einkommensquellen und die Monetarisierung von Kunstwerken auf neue Weise. Künstler können einzigartige NFTs erstellen, die gehandelt und verkauft werden können, wodurch sie ein größeres Publikum erreichen, als es ihnen sonst möglich wäre.

NFTs tragen auch dazu bei, ein Gefühl der Knappheit zu schaffen, was die Nachfrage nach Kunstwerken erhöht. Dies macht sie zu einer sehr wertvollen Anlageklasse, die Künstlern eine neue Möglichkeit bietet, Geld zu verdienen. Einige der meistverkauften NFTs aller Zeiten wurden zu astronomischen Preisen verkauft. Obwohl Kunst nicht objektiv quantifiziert werden kann, werden nicht alle NFTs zum gleichen Preis verkauft.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der teuersten und meistverkauften NFTs aller Zeiten sowie auf einige der lohnenswertesten NFTs, die es zu sammeln lohnt.

top NFT artists

Die 11 wichtigsten NFT-Künstler, die Sie jetzt sammeln sollten

  1. Beeple (Mike Winkelmann)

Beeple ist einer der berühmtesten Krypto-Künstler, vor allem nachdem er im März 2021 eine NFT-Collage für satte 69 Millionen Dollar verkauft hat. Das Werk „Everyday: the First 5000 Days“ hat 13 Jahre gedauert und umfasst 5.000 digitale Bilder. Seine digitale Kunst umfasst alles von einem Riesen über eine Anspielung auf die US-Vizepräsidentschaftsdebatte 2020 bis hin zu einer verpixelten Mona Lisa.

Everyday the First 5000 Days

Zuvor hatte er zwei digitale Bilder verkauft, Crossroad und Ocean Front, die für 6,6 Mio. bzw. 6 Mio. $ verkauft wurden.

  1. Trevorjonesart (Trevor Jones)

Trevorjonesart
Bildquelle: Twitter

Trevor Jones hat 5.284 Kunstwerke für rund 18 Millionen Dollar verkauft. Einer seiner erfolgreichsten Verkäufe war Genesis im Oktober 2020, das für 604.967 $ verkauft wurde. Er ist auch für seinen Beitrag zu technischen Erfindungen wie Augmented Reality (AR) bekannt, indem er Animation, Videoproduktion und NFC-Tags in seinen Werken einsetzt. Zu seinen weiteren berühmten Kreationen gehört eine Interpretation des Stils von Pablo Picasso in seinen digitalen Kunstwerken.

Trade Kryptovertraege mit bis zu 100x Hebel
  1. FEWoCIOUS

Victoria L ist eine Teenager-Künstlerin, die unter dem Pseudonym FEWoCIOUS ihre millionenschweren digitalen Kunstwerke verkauft hat. Die Krypto-Künstlerin hat an ihrem Geburtstag im Jahr 2021 mit einem NFT-Drop 370.000 Dollar verdient. Ihr Stil umfasst eine posthumanistische Ästhetik mit leuchtenden Farben, die visuelle Illusionen erzeugen. Im März 2021 wurde ihr NFT-Kunstwerk The EverLasting Beautiful für 550.000 $ verkauft.

  1. Pak

Pak
Bildquelle: Archillect

Pak ist ein anonymer digitaler Künstler, der vor allem für die Entwicklung von Archillect bekannt ist – einer KI, die das Internet nach visuell anregenden Bildern durchforstet, um sie auf Social-Media-Plattformen wie Instagram und Facebook zu teilen.

Im Jahr 2020 veröffentlichte Pak eine NFT namens Cloud Monument Dark, die später für 3,5 ETH oder ~$788 verkauft wurde. Dann veröffentlichte er eine Sammlung, die als Teil der SuperRare-Serie und des Project X geprägt wurde und 13 NFTs anbot, die nur 24 Stunden lang verfügbar waren.

  1. Maddogjones (Michah Dowbak alias Mad Dog Jones)

Mad Dog Jones nft
Bildquelle: Nifty Gateway

Mad Dog Jones nutzt die moderne Technologie, um futuristische Kunst zu schaffen. Seine Kunstwerke begannen mit Fotografien und Handzeichnungen der Natur und entwickelten sich zu Collagen, kräftigen Farben und der Darstellung von Cyberpunk-Szenen. Mad Dog Jones hat 1.567 NFTs für rund 14 Millionen Dollar verkauft. Sein erfolgreichster Verkauf war The Boardwork im Februar 2021, das für 388.888 $ verkauft wurde.

  1. Hackatao

Hackatao nft
Bildquelle: Twitter

Hackatao wurde von dem italienischen Künstlerduo Nadia Squarci und Sergio Scalet geschaffen, die zu den Pionieren der NFT-Kunstproduktion gehören. Ihre Kunstwerke behandeln oft zentrale gesellschaftliche Themen und nehmen Bezug auf die Kunstgeschichte, den Symbolismus und die menschliche Psychologie.

Hackatao hat 15.404 Kunstwerke für rund 12 Millionen Dollar verkauft. Der erfolgreichste dieser Verkäufe war Kim Jong Un – Dead and Alive im März 2021, der für 321.967 $ verkauft wurde.

  1. Xcopy

Xcopy nft
Bildquelle: Super Rare

Der in London ansässige Digitalkünstler und Krypto-Enthusiast XCopy hat 1.917 NFT-Werke zu einem Durchschnittspreis von 23.489 $ pro Verkauf verkauft. Seine Werke zeigen oft den Tod und dystopische Welten, darunter viele Schleifen und blinkende Bilder, die oft mit Epilepsie-Warnungen gepaart sind. Eines seiner beliebtesten Werke ist All Time High in the City, das für 6 Millionen Dollar verkauft wurde und eine Darstellung von Charon ist, dem Fährmann, der in der griechischen Mythologie die Seelen der Toten über den Fluss Styx in die Unterwelt bringt.

  1. Slimesunday (Mike Parisella)

Slimesunday nft
Bildquelle: OpenSea

Mike Parisella erforscht eine Vielzahl von oft unbequemen und potenziell grenzüberschreitenden Themen. Er hat auch mit anderen bekannten NFT-Künstlern zusammengearbeitet, z. B. mit 3LAU, dem Duo SSX3LAU. Aus dieser Zusammenarbeit ging im März 2021 Gunky’s Uprising hervor, das für 1,3 Millionen Dollar verkauft wurde.

  1. Grimes

Der Musiker und Multimedia-Künstler Grimes verkaufte im Februar 2021 eine Serie von 10 digitalen Kunstwerken. Der höchste Preis ging an Death of the Old, das fliegende Putten, ein Kreuz, ein Schwert und ein leuchtendes Licht enthält und für 6 Millionen Dollar verkauft wurde.

Zwei weitere beliebte Werke mit Tausenden von Kopien mit den Titeln „Earth“ und „Mars“ sind kurze Videos, die den jeweiligen Planeten mit einem riesigen Cherub zeigen, der eine Waffe hält.

  1. Der allsehende Seneca

All Seeing Seneca nft
Bildquelle: Allsehende Seneca

All Seeing Seneca hat an einer Reihe von Projekten mitgewirkt, darunter der Bored Ape Yacht Club. Ihre erste NFT-Kollektion wurde auf der Art Basel Miami im Dezember 2021 für 1 Million Dollar verkauft, während das BAYC NFT bei Sotheby’s für 24 Millionen Dollar verkauft wurde.

  1. Blake Kathryn

Blake Kathryn nft
Bildquelle: Blake Kathryn

Blake Kathryn arbeitet mit leuchtenden Farbpaletten, um surrealistische Kunstwerke zu schaffen. Sie hat mit einigen großen Namen zusammengearbeitet, darunter Fendi, Jimmy Choo und Lil Nas X. Ihr animierter Visualizer für Lil Nas X’s „Panini“ ist vielleicht ihre bekannteste Arbeit, und sie war auch in einer NFT-Kollektion zu sehen – CRYPTO TITS mit Tove Lo.

Trade Krypto mit 0 Gebuehren

 

Schlussfolgerung

NFTs bieten Künstlern eine Plattform, um wirklich kreativ und innovativ zu sein, zumal es keine Regeln oder Richtlinien gibt, an die sie sich halten müssen. Dies ermöglicht es den Künstlern, mit einer Vielzahl von Medien, Stilen und Themen zu experimentieren und Werke zu schaffen, die einzigartig und persönlich für sie sind. Obwohl es sich bei digitaler Kunst noch um eine junge Form handelt, ist das Wachstumspotenzial enorm, und es gibt bereits eine Reihe von Künstlern, die mit dem Verkauf von NFTs erfolgreich sind.

Die obige Liste ist zwar keineswegs vollständig, bietet aber einen guten Ausgangspunkt für alle, die sich für das Sammeln von NFTs interessieren. Diese Künstlerinnen und Künstler sind allesamt talentiert und haben Erfolg mit dem Verkauf ihrer Werke, es lohnt sich also, sie im Auge zu behalten.


Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter support@phemex.zendesk.com
Immer und überall traden: iOS | Android
Phemex | Break Through, Break Free
start trading start trading start trading

Register On Phemex Now To Begin Trading

Register On Phemex

Mehr Artikel

Subscribe Phemex

Die neuesten Nachrichten und Updates von Phemex erhalten Geben Sie

Das Neuste aus der Kryptowelt entdecken!