Unbefristeter Kontrakt von Phemex

Ein unbefrister (Perpetual-) Kontrakt ist ein Derivatprodukt, das einem herkömmlichen Futures-Kontrakt ähnelt (eine Vereinbarung zum Kauf oder Verkauf einer Ware zu einem im Voraus festgelegten Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft), jedoch mit einem Hauptunterschied: Im Gegensatz zu Futures haben unbefristete Kontrakte kein Verfallsdatum, so dass Sie eine Position so lange halten können, wie Sie wollen. Darüber hinaus ahmen unbefristete Kontrakte den auf Margin basierenden Spotmarkt (Kassamarkt) nach und bewegen sich daher nahe am Indexkurs. Dies ermöglicht es Ihnen, das Ergebnis des Geschäfts zu verstärken, aber es bedeutet auch, dass ein Preisrückgang in Höhe Ihrer Anfangsmargin (dem von Ihnen als Sicherheit gestellten prozentualen Anteil) automatisch Ihr Eigenkapital liquidiert und Ihre Position schließt.

Unbefristete BTC-Kontrakte und unbefristete USD-Kontrakte

Auf Phemex können Nutzer zum Handeln aller Kontrakte zwei verschiedene Basiswährungen verwenden. Bei Kontrakten, die auf BTC basieren, ist jeder Kontrakt 1 USD Bitcoin wert (1 USD / aktueller BTC-Preis). Gewinne und Verluste werden bezogen auf den BTC-Wert des Kontrakts berechnet. Gewinne entsprechen der Differenz zwischen dem Wert des Kontrakts zum Eröffnungspreis (1 USD / BTC Eröffnungspreis) und dem Wert des Kontrakts zum Schließungspreis (1 USD / BTC-Schließungspreis), multipliziert mit der Menge. Verluste entsprechen der Differenz zwischen dem Wert des Kontrakts zum Schließungspreis (1 USD / BTC-Schließungspreis) und dem Wert des Kontrakts zum Eröffnungspreis (1 USD / BTC-Eröffnungspreis), multipliziert mit der Menge. Beide Funktionen sind nichtlinear, was bedeutet, dass beide keine konstante Änderungsrate haben. Bei USD-basierten Kontrakten ist der Wert jedes Kontrakts stattdessen nicht im Voraus festgelegt. Bei ETHUSD-Verträgen ist beispielsweise jeder Vertrag den Gegenwert von 0,005 ETH wert, und bei XRPUSD ist jeder Vertrag den Gegenwert von 5 XRP wert. Gewinne und Verluste werden auf der Grundlage des Kontraktwerts in USD berechnet: Beide sind gleich der Differenz zwischen Schließungspreis und dem Eröffnungspreis, multipliziert mit der Menge. Beide Funktionen entwickeln sich linear mit konstanten Änderungsraten.

Einzahlung und Abhebung

Wir unterstützen Einzahlungen und Abhebungen von BTC, ETH, LINK, USDT und XRP. Um zu traden zu beginnen, transferieren Sie einfach Ihre gewünschte Kryptowährung aus dem entsprechenden Phemex-Wallet auf Ihr Zielhandelskonto. Wenn Sie beispielsweise beabsichtigen, USD-basierte unbefristete Kontrakte mit BTC zu traden, müssen Sie einen bestimmten Betrag an BTC konvertieren, um Ihr USD-Handelskonto zu finanzieren. Entsprechend müssen Sie Ihre USD in BTC umwandeln, wenn Sie Geld zurück in Ihr Phemex-Wallet überweisen, um es abzuheben. Alle Umrechnungen erfolgen automatisch und basieren auf dem Spotpreis (Kassakurs) der von Ihnen verwendeten Kryptowährung.